Schwangerschaft, Verhütung

Welcher Verhütungscomputer ist der sicherste? – Finger weg von diesen vier Geräten!!!

Welcher Verhütungscomputer ist der sicherste? - Finger weg von diesen vier Geräten!!!

Ich bin großer Fan der natürlichen Verhütung und habe mich ausgiebig mit den hormonfreien Verhütungsmethoden beschäftigt. Während meiner Recherche zu Verhütungscomputern habe ich festgestellt, dass der Cyclotest Myway das beste und komfortabelste Gerät ist. Später im Beitrag findest Du außerdem auch noch einen Gutschein-Code, mit dem Du einige Vorteile für den myWay erhälst. Darauf werde ich aber später noch genauer eingehen.

Nr. 1
Cyclotest myWay
Cyclotest myWay*
von Cyclotest
  • 10 EUR billiger mit Gutschein-Code "rubbelbatz"
  • Zykluscomputer mit einfacher Anwendung: Aufwachen - rund 1 Minute im Mund messen - Fertig! Optional kann ein weiteres Fruchtbarkeitsmerkmal erfasst werden (symptothermal).
  • Individuelle Auswertung Deiner Zyklusdaten und tägliche Anzeige, ob Du zusätzlich verhüten solltest oder nicht.
Unverb. Preisempf.: € 299,50 Du sparst: € 10,00 Preis: € 289,50 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 11. December 2018 um 20:22 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weil ein Verhütungscomputer keine ganz günstige Anschaffung ist und ein Versagen weitreichende Konsequenzen hat, solltest Du Dich vorab gut informieren und von einigen Modellen besser die Finger lassen. Viele der anderen Modelle auf dem Markt halten einfach nicht das, was sie versprechen. Welche das sind und was Du sonst noch über Verhütungscomputer wissen solltest, berichte ich Dir in diesem Artikel.


Inhaltsverzeichnis:


Warum ich diesen Beitrag über Verhütungscomputer schreibe

Vor über zehn Jahren setzte ich die Pille nach langjähriger Einnahme ab. Schnell wurde mir klar, was hormonelle Verhütung für den weiblichen Körper für eine Belastung ist und ich würde mir wünschen, mir das erspart zu haben.

In den nächsten Jahren verhüteten wir erfolgreich mit der symptothermalen Methode nach Sensiplan (NFP). Dabei wurde mir erst klar, was im weiblichen Körper eigentlich passiert in den verschiedenen Zyklusphasen und wie die Hormone aus der Anti-Baby-Pille diesen natürlichen Vorgang komplett unterdrückt hatten.

Mit Spannung und Faszination beobachtete und protokollierte ich in den folgenden Jahren die verschiedenen Anzeichen meines Zyklus wie Basaltemperatur, Zervixschleim und Gebärmutterhals. Nach 12 Monaten konnte ich das erste Mal ein sicheres Fazit über die Länge meines Zyklus und den wahrscheinlichen Zeitpunkt meines Eisprungs ziehen. Mit einem Verhütungscomputer wäre dieser Prozess schneller und einfacher gegangen.

Meine Empfehlungen: Mit diesen 3 Verhütungscomputer klappt die hormonfreie Verhütung am sichersten

Cyclotest myWay Cyclotest 2 Plus Daysy Fertilitätsmonitor
Link Cyclotest myWay* Cyclotest 2 Plus* Daysy Fertilitätsmonitor*
Vorteile
  • Ergebnisse von Ovulationstests (Hormonelle Messung) können eingegeben werden
  • Theoretische Sicherheit als Verhütungsmethode von 99,7%
  • Auch geeignet für Frauen mit Kinderwunsch
  • Touchscreen-Display zeigt alle relevanten Informationen auf einen Blick
  • Zeigt Empfehlungen zur Nahrungsergänzung oder Hautpflege an
  • Lange Akkulaufzeit (Akku muss nur alle paar Wochen aufgeladen werden)
  • Modernes Design
  • Integrierte Weckfunktion
  • 10 EUR Gutschein-Code: rubbelbatz
  • Arbeitet mit der symptothermalen Methode
  • Schneidet in klinischen Studien zur Verhütungssicherheit besser ab, als alle anderen Geräte
  • Ergebnisse von Ovulationstests (hormonelle Messung) können zusätzlich eingegeben werden
  • 25 Jahre Erfahrung für Algorithmus
  • Batteriebetrieb
  • Weckfunktion
  • Guter Algorithmus mit guten Ergebnissen in Anwender-Tests
  • 99,3% Sicherheit laut Hersteller
  • Messzeitraum flexibel, kein regelmäßiges Aufwachen und messen erforderlich - allerdings erhöht regelmäßiges Messen die Anzahl der grünen Tage
  • Geeignet für alle Frauen mit unregelmäßigem Schlaf (auf Reisen, Kinder)
  • Klein und handlich + modernes Design
  • Batteriebetrieb
  • Nur 60 Sekunden lang orale Messung unter der Zunge mit Sensor (mit Schutzkappe)
  • Sehr einfache Anwendung, keine Übung erforderlich
Nachteile
  • Relativ groß, wenig handlich wenn man z.B. auf Reisen ist
  • Nur 4-stündiges Messzeitfenster (nicht geeignet bei unregelmäßigem Schlaf oder Lebensstil)
  • Kein Touch-Screen
  • Keine zusätzlichen Funktionen und Tipps wie beim Cyclotest Myway
  • Kein Display
  • Kein All-in-One Gerät, man benötigt auch die (kostenlose) App
Preis 299,50 € 289,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 169,00 € 119,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 299,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum Anbieter Jetzt kaufen* Zum Produkt* Zum Produkt*
Cyclotest myWay
Vorteile
  • Ergebnisse von Ovulationstests (Hormonelle Messung) können eingegeben werden
  • Theoretische Sicherheit als Verhütungsmethode von 99,7%
  • Auch geeignet für Frauen mit Kinderwunsch
  • Touchscreen-Display zeigt alle relevanten Informationen auf einen Blick
  • Zeigt Empfehlungen zur Nahrungsergänzung oder Hautpflege an
  • Lange Akkulaufzeit (Akku muss nur alle paar Wochen aufgeladen werden)
  • Modernes Design
  • Integrierte Weckfunktion
  • 10 EUR Gutschein-Code: rubbelbatz
Nachteile
  • Relativ groß, wenig handlich wenn man z.B. auf Reisen ist
  • Nur 4-stündiges Messzeitfenster (nicht geeignet bei unregelmäßigem Schlaf oder Lebensstil)
Preis 299,50 € 289,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
299,50
€ 289,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Cyclotest 2 Plus
Vorteile
  • Arbeitet mit der symptothermalen Methode
  • Schneidet in klinischen Studien zur Verhütungssicherheit besser ab, als alle anderen Geräte
  • Ergebnisse von Ovulationstests (hormonelle Messung) können zusätzlich eingegeben werden
  • 25 Jahre Erfahrung für Algorithmus
  • Batteriebetrieb
  • Weckfunktion
Nachteile
  • Kein Touch-Screen
  • Keine zusätzlichen Funktionen und Tipps wie beim Cyclotest Myway
Preis EUR 169,00 € 119,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 169,00
€ 119,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Daysy Fertilitätsmonitor
Vorteile
  • Guter Algorithmus mit guten Ergebnissen in Anwender-Tests
  • 99,3% Sicherheit laut Hersteller
  • Messzeitraum flexibel, kein regelmäßiges Aufwachen und messen erforderlich - allerdings erhöht regelmäßiges Messen die Anzahl der grünen Tage
  • Geeignet für alle Frauen mit unregelmäßigem Schlaf (auf Reisen, Kinder)
  • Klein und handlich + modernes Design
  • Batteriebetrieb
  • Nur 60 Sekunden lang orale Messung unter der Zunge mit Sensor (mit Schutzkappe)
  • Sehr einfache Anwendung, keine Übung erforderlich
Nachteile
  • Kein Display
  • Kein All-in-One Gerät, man benötigt auch die (kostenlose) App
Preis € 299,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 299,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 11. December 2018 um 20:22 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

1. Cyclotest myWay – Der zuverlässigste Verhütungscomputer mit dem größten Funktionsumfang

Dieser symptothermale Verhütungscomputer ist sozusagen das Premium-Allround-Produkt von Cyclotest. Er kann alles, was man sich von einem guten Verhütungscomputer wünschen kann und noch mehr. Mit dem integrierten Thermometer misst der Myway nach Aufforderung am Morgen Deine Aufwachtemperatur (Basaltemperatur). Du entscheidest Dich nach Deinem Belieben für ein zusätzliches zweites Merkmal. Das kann die Beschaffenheit Deines Zervixschleims, deines Muttermunds oder die Ergebnisse vom Ovulationstests sein. Natürlich kannst Du auch alle Merkmale in die Berechnung mit einfließen lassen.

Nr. 1
Cyclotest myWay
Cyclotest myWay*
von Cyclotest
  • 10 EUR billiger mit Gutschein-Code "rubbelbatz"
  • Zykluscomputer mit einfacher Anwendung: Aufwachen - rund 1 Minute im Mund messen - Fertig! Optional kann ein weiteres Fruchtbarkeitsmerkmal erfasst werden (symptothermal).
  • Individuelle Auswertung Deiner Zyklusdaten und tägliche Anzeige, ob Du zusätzlich verhüten solltest oder nicht.
Unverb. Preisempf.: € 299,50 Du sparst: € 10,00 Preis: € 289,50 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 11. December 2018 um 20:22 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Im Laufe der Zeit lernt Dich der Myway von Cyclotest immer besser kennen und Du kannst von den Zusatzfeatures profitieren. Einige davon sind:

  • zyklusabhängige Hautpflegehinweise,
  • Hinweis, an welchen Tagen prämenstruelle Beschwerden (PMS) auftreten können,
  • Berechnung und Beobachtung des Body-Mass-Index,
  • Geburtstermin-Planer (nur im Kinderwunschmodus),
  • Dokumentationsfunktion für Muttermundbeobachtung,
  • Hinweis auf mögliche Gelbkörperschwäche (nur im Kinderwunschmodus),
  • Schwangerschaftsanzeige (nur im Kinderwunschmodus).

Und wenn sich Deine Pläne und Wünsche ändern, kannst Du den myWay ganz einfach als Zykluscomputer oder als Unterstützung in der Kinderwunschzeit verwenden.



Dein 10 EUR Gutschein

Welcher Verhütungscomputer ist der sicherste? - Finger weg von diesen vier Geräten!!!

Wir haben für Dich einen Gutschein-Code, mit dem Du 10€ beim Kauf eines Cyclotest myWay sparen kannst:

Gutscheincode:  rubbelbatz 

Der Gutschein gilt für den Kauf des myWays auf der Herstellerseite unter cyclotest.de* und kann direkt beim Bestellvorgang im Warenkorb eingelöst werden. Beim direkten Kauf über den Hersteller erhälst Du außerdem:

  • einen besseren Preis als auf Amazon
  • eine kostenlose Garantieverlängerung auf 3 Jahre
  • kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • 0% Ratenfinanzierung (Gutschein gilt nicht für Ratenfinanzierung)

2. Cyclotest 2 Plus – Günstig, effektiv und zuverlässig

Cyclotest 2 Plus
Cyclotest 2 Plus*
von Uebe Medical GmbH
  • cyclotest 2 plus ist der zuverlässige Begleiter durch den weiblichen Zyklus und unterstützt Sie dabei die fruchtbaren Tage einfach und sicher zu bestimmen.
  • Der lernfähige Minicomputer erfasst Ihre persönlichen Zykluswerte ganz natürlich und grenzt die fruchtbare D4 in der ein Schwangerschaftsrisiko besteht, ein.
  • Zuverlässig einsetzbar zur natürlichen Verhütung (ganz ohne Hormone) oder bei Kinderwunsch die Tage mit Der höchsten Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden anzuzeigen.
Unverb. Preisempf.: € 169,00 Du sparst: € 50,00 (30%) Prime Preis: € 119,00 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 11. December 2018 um 20:21 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wer nicht ganz so viel Geld ausgeben möchte und auf der Suche nach einem sehr guten und günstigen Modell ist, der findet bei Cyclotest sehr schnell den Cyclotest 2 Plus. Wenn Du einen ähnlich effektiven Verhütungscomputer möchtest, aber auf die Zusatzfunktionen verzichten kannst, ist das Dein Gerät.

Der Cyclotest 2Plus arbeitet ebenfalls nach der symptothermalen Methode und lernt Dich im Lauf der Zeit gut genug kennen, um zuverlässige Vorhersagen treffen zu können. Er nutzt übrigens auch den gleichen Algorithmus, der im Cyclotest Myway aktiv ist. Allerdings hat der Cyclotest 2Plus kein Touchdisplay und wirkt dadurch etwas weniger modern und intuitiv in der Bedienung.

Wenn Du die beiden Modelle von Cyclotest auf einen Blick vergleichen möchtest, hilft Dir folgende Tabelle:

Cyclotest myWay Cyclotest 2Plus
Temperaturmessung mit integriertem Balasthermometer Temperaturmessung mit integriertem Balasthermometer
symptothermale Methode mit einem weiteren Anzeichen symptothermale Methode mit einem weiteren Anzeichen
Anzeige der fruchtbaren Tage Anzeige der fruchtbaren Tage
Erinnerungsfunktion an nötige Messungen Erinnerungsfunktion an nötige Messungen
Dokumentationsfunktion für wichtige Zyklusereignisse Dokumentationsfunktion für wichtige Zyklusereignisse
  Weckfunktion   Weckfunktion
  Touch-Display (ähnlich Smartphone)
  Verfolgung Body-Mass-Index
  Hautpflege-Tipps
  Hinweis auf PMS (prämenstruelles Syndrom)
  Vermerk Muttermundbeobachtung
  Geburtsterminplaner
  Hinweis Gelbkörperschwäche
  Hinweistexte im Menü
Hinweis auf mögliche Schwangerschaft

Bei der Stifung Warentest (Stiftung Warentest: test 8/2000) ging der Cyclotest 2Plus als Testsieger hervor und auch in früheren klinischen Studien schnitt er mit Bestnote ab.

 

3. Daysy – Der Verhütungscomputer mit der denkbar einfachsten Handhabung

Daysy Fertilitätsmonitor
Daysy Fertilitätsmonitor*
von Valley Electronics AG
  • Daysy Zykluscomputer mit 99,4 % Genauigkeit - klinisch getestetes Medizinprodukt mit einem methodischem Pearl-Index von 0,6 - Daysys einzigartiger Algorithmus arbeitet mit dem Wissen von Millionen von Zyklen!
  • Schnelle und einfache Anwendung: vor dem Aufstehen nur 30-60 Sekunden lang unter der Zunge messen - fertig!
  • Fruchtbarkeitsanzeige für die nächsten 24 Stunden + Anzeige des Eisprungs (Eingabe der Periode nach Aufforderung ganz einfach per Knopfdruck)
 Preis: € 299,00 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 11. December 2018 um 20:21 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Für die Verhütungscomputer von Cyclotest braucht man ein gewisses Maß an Eigenarbeit, Eigenverantwortlichkeit und Vorwissen. Denn die weiteren Körperbeobachtungen (das zweite Eisprunganzeichen) muss regelmäßig beobachtet und eingepflegt werden. Das alles entfällt mit dem Daysy Verhütungscomputer. Mit Daysy ist es wirklich ein Kinderspiel. Manche Frauen möchten vielleicht auch gar kein Display und große Erklärungen und Analysen, sondern einfach nur wissen, wann sie verhüten sollen oder nicht bzw. wann sie Sex haben sollten, um schwanger zu werden. Genau dafür gibt es den Verhütungscomputer Daysy.

Er misst lediglich die Köpertemperatur und das auch nicht zwingend direkt nach dem Aufwachen. Innerhalb eines 18-Stunden-Zeitraums bist Du mit dem Messen flexibel. Damit eignet sich der Daysy natürlich viel besser für Frauen, die viel reisen oder aus einem anderen Grund einen sehr unregelmäßigen Schlaf- und Lebensrhythmus haben.

Auch das Messen zur täglich selben Uhrzeit trägt zu eindeutigeren Vorhersagen, also weniger gelben Tagen, bei.
Für mich persönlich war es erst einmal schwer zu glauben, dass dieses „einfache“ Temperaturmessen funktioniert. Allerdings haben viele Frauen den Daysy Zykluscomputer ausprobiert und berichten von einer hohen Zuverlässigkeit. Selbst Anwenderinnen, die sonst mit der symptothermalen Methode nach Sensiplan (NFP) verhüten, die als sehr sicher gilt, bestätigen das. Denn hinter der reinen Temperaturmessung steckt ein komplexer, über Jahre entwickelter Algorithmus es Herstellers, der auch die Messergebnisse anderer Modelle mit einbezieht.

Zum Messen wird einfach die Verschlusskappe des integrierten Thermometers abgezogen und oral gemessen. An Tagen, an Denen Du Deine Regelblutung hast, drückst Du zusätzlich einen Knopf. Das Ergebnis zeigt der Verhütungscomputer Daysy dann in einem Ampelsystem an: Rot für fruchtbar, grün für nicht fruchtbar und gelb für nicht genau bestimmbar. Erst, wenn der Computer Dich und Deinen Zyklus gut genug kennengelernt hat, werden immer weniger Tage gelb.

Auch den Cyclotest Baby kannst Du übrigens problemlos verwenden, allerdings sind seine Funktionen eher auf die Bedürfnisse einen Frau mit Kinderwunsch hin entworfen. Du kannst ihn aber auch zur Verhütung mit der symptothermalen Methode nutzen.

Finger weg von diesen 4 Verhütungscomputern

Wichtig
Die Grundlage dafür, dass ich folgende Geräte als schlecht bewerte, liegt vor allem in ihrem Nutzen als Verhütungshilfe. Es heißt nicht, dass die Geräte per se schlecht sind. Viele von ihnen haben ihre Stärken darin, bei Kinderwunsch zu helfen. Da sie aber laut PEARL-Index oder Anwendungsanleitung eine zu hohe Fehlerquote aufweisen, wenn es um die Vermeidung einer Schwangerschaft geht, empfehle ich sie nicht als geeignetes Verhütungsmittel.

Clearblue ADVANCED

Clearblue Advanced
Clearblue Advanced*
von P&G
  • Erhöht erwiesenermaßen die Chancen, auf natürliche Art schwanger zu werden*
  • Misst 2 wesentliche Fruchtbarkeitshormone - entwickelt, um ALLE fruchtbaren Tage zu erkennen
  • Der einzige Fertilitätsmonitor, mit dem Sie auch einen Schwangerschaftstest durchführen können
Unverb. Preisempf.: € 158,99 Du sparst: € 6,04 (4%) Prime Preis: € 152,95 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 11. December 2018 um 20:21 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das Nachfolgemodell des Clearblue Fertility Monitors arbeitet mit Urin-Teststreifen, die im Grunde einfache Ovulationstests sind. Die Clearblue Modelle wie der Clearblue Advanced Eisprungrechner ziehen keine weiteren Anzeichen für die Fruchtbarkeit hinzu und sind damit sehr ungenau. Klinische Tests haben ergeben, dass Frauen an etwa 20% der Tage, die als unfruchtbar angezeigt werden, tatsächlich fruchtbar sind.

Welcher Verhütungscomputer ist der sicherste? - Finger weg von diesen vier Geräten!!!

Dadurch ist der PEARL-Index, der angibt, wie viele Frauen trotz richtiger Anwendung eines Verhütungsmittels innerhalb eines Jahres schwanger werden, vergleichsweise niedrig.

Persona Verhütungsmonitor

Persona Verhütungsmonitor
Persona Verhütungsmonitor*
von Persona
  • Hormonfreie Verhütung
  • 94% zuverlässig (wenn Persona anleitungsgemäß und als einzige Verhütungsmethode angewendet wird.D.h. 6 von 100 Frauen, die ein Jahr lang Persona anwenden, können schwanger werden)
  • Misst zwei Hormone im Urin, die Ihren Zyklus kontrollieren - Östrogen und das luteinisierende Hormon
Unverb. Preisempf.: € 99,50 Du sparst: € 21,71 (22%) Prime Preis: € 77,79 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 11. December 2018 um 20:21 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Persona Verhütungscomputer arbeitet ebenfalls mit Hormon-Teststreifen.

Welcher Verhütungscomputer ist der sicherste? - Finger weg von diesen vier Geräten!!!

Für Persona gibt es sogar einen PEARL-Index. Im Schnitt werden 6 Frauen, die Persona ein Jahr lang als Verhütungsmittel richtig anwenden, trotzdem schwanger. Bedienungsfehler sind in dieser Statistik nicht enthalten.

LadyComp

LADY-COMP
LADY-COMP*
von VE Valley Electronics GmbH
  • Messwert und Zyklustag, Prognose des Eisprungs
  • tägliche Fruchtbarkeitsanzeigen (fruchtbar/unfruchtbar)
  • 6 Monate Menstruationsprognose
 Preis: € 445,00 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 11. December 2018 um 20:21 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Geräte von LadyComp sind Temperaturcomputer.

Welcher Verhütungscomputer ist der sicherste? - Finger weg von diesen vier Geräten!!!

Für das, was sie leisten sind sie bestenfalls viel zu teuer und ich würde sie daher nicht empfehlen.

Ava Zyklus-Tracker

Die Ava Science Inc. gibt es erst seit 2014 und das Armband ist als Verhütungscomputer noch nicht zugelassen. Dazu bedarf es weiterer Forschungen und einer Testphase.

Während Du Deine Familienplanung diesem innovativen, neuen Produkt sicherlich anvertrauen kannst, musst Du für das Armband als Verhütungscomputer noch umfangreiche Erfahrungen und Statistiken abwarten.

Als Hilfsmittel bei Kinderwunsch ist das Ava Armband auf jeden Fall zu empfehlen, für die Verhütung allerdings (noch) nicht! Mehr dazu kannst Du in unserem Testbericht über das Ava Armband erfahren.

Wie funktioniert ein Verhütungscomputer?

Ein Verhütungscomputer bestimmt anhand verschiedener Messdaten, wann Dein Eisprung stattfindet und wann deine fruchtbaren Tage sind. An diesen Tagen solltest Du, um eine Schwangerschaft zu verhindern, entweder keinen Geschlechtsverkehr haben oder zusätzlich sicher verhüten, z.B. mit Kondomen.

Interessant zu wissen

Auf Geschlechtsverkehr zu verzichten ist übrigens gerade an den fruchtbaren Tagen für viele Frauen keine Option. Denn die Natur hat es so eingerichtet, dass Frauen sinnvollerweise an den Tagen, an denen sie fortpflanzungsfähig sind, große Lust auf Sex haben.

Verhütungscomputer messen direkt entweder Deine Basaltempteratur, d.h. sie haben ein eingebautes Thermometer, oder sie bestimmen Deinen Hormonspiegel im Urin und Du benötigst passende Teststreifen.

Zusätzlich bieten viele Modelle die Möglichkeit, weitere Daten einzupflegen, z.B. den Zeitpunkt Deiner Periode, die Beschaffenheit Deines Zervixschleims oder Deines Muttermundes.

Man unterscheidet zwischen folgenden Arten von Verhütungscomputern:

Hormoncomputer

Hormoncomputer messen die Konzentration von zwei Hormonen im Urin, LH und dem Östrogen Estradiol. Beide sind im Urin während des Eisprungs in sehr viel höherer Konzentration zu finden als vorher und nachher.

Der bekannte Verhütungscomputer von Persona arbeitet nach dieser Methode. Im Prinzip handelt es sich dabei lediglich um handelsübliche Ovulationstests, wie sie zur Kinderplanung verwendet werden. Ich kenne niemanden, der Ovulationstests zur Verhütung benutzt. Kein Wunder, denn diese Methode ist nicht aussagekräftig genug, um eine Schwangerschaft zuverlässig zu verhindern. Auch muss man dabei bedenken, dass man nicht nur am Tag des Eisprungs, der durch den Hormonanstieg angezeigt wird, zusätzlich verhüten muss, sondern schon etwa 5 Tage vorher.

Der Persona Verhütungscomputer hat darum nur eine Sicherheit von 94% (PEARL-Index 0,6). Das bedeutet, dass von 100 Frauen, die ein Jahr lang mit Persona verhüten, 6 trotz absolut korrekter Anwendung schwanger werden.

Temperaturcomputer

Diese Geräte messen anhand eines eingebauten Basalthermometers die Körpertemperatur einer Frau. Kurz nach dem Eisprung steigt diese um einige Nachkommastellen an und so kann im Nachhinein der Tag des Eisprungs bestimmt werden.

Bei einem regelmäßigen Zyklus kann man, so die Theorie, nach einigen Zyklen recht zuverlässig auch vorher schon sagen, wann der Eisprung stattfinden müsste – und rechtzeitig verhüten.

In der Praxis hat sich das alleinige Messen der Körpertemperatur als sehr fehlerlastig erwiesen. Denn die Körpertemperatur kann auch von vielen anderen Faktoren wie Krankheit, Stress oder oder unregelmäßigem Schlaf beeinträchtigt werden.

Kombinations- oder Hybridcomputer

Am sichersten sind Verhütungscomputer, die mehrere Messwerte bzw. Körperfaktoren kombinieren. Sie werden auch als symptothermale Verhütungscomputer bezeichnet.

Neben der Messung der Körpertemperatur benötigen sie zu einer aussagekräftigen Berechnung Deines Zyklus noch mindestens eine weitere Variable. Das ist in der Regel entweder die Beschaffenheit des Zervixschleims oder des Gebärmutterhalses. Zum Eisprung hin verändert sich nämlich beides merklich, der Zervixschleim wird dünner und mehr, der Gebärmutterhals weicher und höher.

Einige Verhütungscomputer, zum Beispiel der Cyclotest MyWay haben noch viele weitere Funktionen, von Tipps bezüglich Regelschmerzen oder Hormonstörungen bis hin zur Eingabe der Ergebnisse von Ovulationstests.

Symptothermale Verhütungscomputer gelten zu Recht als die sichersten auf dem Markt.


Vorteile eines Verhütungscomputers

  • einfache, hormonfreie Verhütung
  • Zeitersparnis gegenüber händischer Berechnung der Daten
  • individuelle Berechnung und Vorhersage Deines Zyklus
  • zahlreiche zusätzliche Funktionen und Informationen
  • können auch zur Kinderplanung verwendet werden
  • Als Medizinprodukte haben Verhütungscomputer hohe Qualitätsstandards

Nachteile eines Verhütungscomputers

  • Anschaffungskosten
  • das falsche Modell kann wenig aussagekräftig sein
  • symptothermale Computer benötigen Vorwissen bzw. Eingewöhnungszeit

Wie sicher ist ein Verhütungscomputer?

Doch wie sicher ist nun eigentlich ein Verhütungscomputer? Da gibt es große Unterschiede, die auf den ersten Blick recht klein erscheinen. Denn auf den Herstellerseiten findet man für alle Modelle eine Sicherheit von weit über 90%. Das liest sich auf den ersten Blick ja gut, doch wenn man mal überlegt, was das in der Praxis bedeutet, dann ist das schon weniger beeindruckend.

PEARL Index

Die Sicherheit von Verhütungsmitteln wird in Deutschland anhand des PEARL-Index angegeben. Das ist der Wert der Frauen, die innerhalb eines Jahres trotz der absolut korrekten Anwendung eines Verhütungsmittels schwanger werden.

Die Pille hat einen PEARL-Index von mindestens 0,2. Das bedeutet, dass aus 1000 Frauen zwei schwanger werden, obwohl sie die Pille richtig einnehmen. Das ist nicht viel, aber doof wenn Du eine dieser beiden Frauen bist. Die am wenigsten sicheren Anti-Baby-Pillen haben einen PEARL-Index von 0,6.

Verhütungscomputer weisen da oft viel schlechtere Werte vor, nicht alle sind auch bezüglich ihres PEARL-Indexes genau untersucht. Der Persona Verhütungscomputer zum Beispiel hat einen Pearl-Index von 6(!). Das heißt, von 100 Frauen, die genau nach Anleitung handeln und mit Persona verhüten, 6 Frauen innerhalb eines Jahres schwanger werden. Das sind zehn bis dreißig Mal so viele Frauen wie mit der Pille und drei Mal so viele wie mit Kondom.

Und das sind nur die Werte auf Grundlage der Annahme, dass ein Verhütungscomputer richtig angewendet wird. Denn für die erfolgreiche Anwendung ist immer Selbstdiziplin nötig, man muss die eigenen Körperbeobachtungen regelmäßig und richtig einpflegen bzw. die Messungen termingetreu vornehmen.

Außerdem sind vor allem zur richtigen Beobachtung der körperlichen Veränderungen an Zervixschleim und Gebärmutterhals ein Mindestmaß an Erfahrung und Informiertheit nötig. Auch in die Bedienung mancher Geräte muss man sich erst einarbeiten.

Trotzdem gibt es Modelle, die unter der Voraussetzung der richtigen und zuverlässigen Bedienung auch zuverlässig vor eine Schwangerschaft schützen. Natürlich bleibt immer ein gewisses Restrisiko, aber das besteht bei ausnahmslos jeder Verhütungsform.

Wenn Du Dich an den von uns empfohlenen Verhütungscomputern hälst und einen Bogen um die ungeeigneten Geräte machst, erreichst Du einen recht hohen PEARL-Index von bis zu 0,3 (laut Herstellerangaben). Damit bewegen wir uns in derselben Größenordnung wie die Sicherheit der Anti-Baby-Pille.

 

Für wen eignet sich ein Verhütungscomputer?

Mit einem Verhütungscomputer triffst Du auf jeden Fall die richtige Wahl, wenn Du irgendwann in den nächsten Jahren noch Kinder haben möchtest. Denn nach Absetzen einer hormonellen Verhütungsmethode wie der Pille oder Hormonspirale müssen manche Frauen einige Monate bis mehrere Jahre warten, bis das mit dem Kinderwunsch klappt. So sehr bringt die Pille den weiblichen Hormonhaushalt durcheinander. Nicht zuletzt deshalb macht es Sinn, hormonelle Verhütungsmethoden gar nicht erst einzusetzen oder rechtzeitig, also einige Jahre im Voraus abzusetzen und durch natürliche und hormonfreie Verhütung zu ersetzen.

Eine der bekanntesten und wirksamsten natürlichen Verhütungsmethoden ist die symptothermale Verhütung nach Sensiplan (NFP). Hier wird mit einem Basalthermometer die morgendliche Aufwachtemperatur gemessen und zusammen mit Zervixschleim und Gebärmutterhalsbeschaffenheit in ein Zyklusblatt eingetragen.

Per Hand werden dann nach einigen Monaten die Durchschnittswerte errechnet, auf denen die Berechnung der fruchtbaren Tage basiert. Mit der Zeit werden so die Tage, an denen man zusätzlich verhüten muss, immer weniger. Das erfordert schon ein recht hohes Maß an Durchhaltevermögen und Interesse für den eigenen Zyklus. Wer das nicht hat oder die Zeit nicht aufbringen kann, der kann einen Teil dieser Arbeit, vor allem das Rechnen und Vorhersagen treffen, an einen symptothermalen Verhütungscomputer auslagern. Dieser wird mit denselben Daten gefüttert, liefert aber schneller die ersten Ergebnisse und zeigt diese in verständlichen Zeichen an.

Tipp

Wenn Du ein gutes Modell wählst, kannst Du Deinen Verhütungscomputer später dann auch bei der Kinderplanung mit einbeziehen. Nun wird eben nicht mehr verhütet, wenn Du fruchtbar bist, sondern ihr übt genau dann das Baby machen, um schwanger zu werden

Bildquelle: Julia @Pups Kacka Kotz

Welcher Verhütungscomputer ist der sicherste? - Finger weg von diesen vier Geräten!!!

Summary
Review Date
Reviewed Item
Verhütungscomputer
Author Rating
51star1star1star1star1star

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate Links (Werbelinks). Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für dich keine Nachteile.




Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.