Kleinkind

Fahrradanhänger » Test, Vergleich & Ratgeber 2019

Kinder-Fahrradanhänger Test Vergleich

Wer auf der Suche nach einem Testsieger für Fahrradanhänger ist, dem empfehle ich vor allem nach Testberichten bekannter Test-Labore und Verbrauchermagazine wie Stiftung Warentest oder ÖkoTest zu lesen, wenn diese einen Testbericht über Fahrradanhänger für Kinder veröffentlicht haben. Diese Arbeit habe ich für Dich schon gemacht und zeige Dir auch gleich, ob es Tests dazu gibt.

Darüber hinaus habe ich selber einen Fahrradanhänger Vergleich gemacht, um herauszufinden, welcher Anhänger fürs Fahrrad empfehlenswert ist.

Fahrradanhänger Tests und Testsieger von Stiftung Warentest & ÖkoTest

Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat 10 Fahrradanhänger für Kinder im Jahre 2010(!) getestet. Die Testergebnisse können über diesen Link aufgerufen werden.

ÖkoTest

Auch die Ökotest hat im Jahre 2015 insgesamt 8 Kinderfahrradanhänger getestet. Das Testergebnis zu insgesamt 8 Modellen kann über diesen Link aufgerufen werden.

Vergleich: Welcher Fahrradanhänger für Kinder ist gut?

Bei der Suche nach dem besten Fahrradanhänger für Kinder habe ich nicht nur bei den bekannten Testportalen recherchiert, sondern auch Meinungen und Erfahrungen aus meinem Freundeskreis hinzugezogen und mit öffentlichen Produktrezensionen verglichen, um herauszufinden, ob die Mehrheit der Benutzer mit dem jeweiligen Fahrradanhänger auch wirklich zufrieden ist und was sie am meisten daran stört.

Ich selber habe die Produkte nicht selbst getestet, so ehrlich will ich sein, aber dafür habe ich die Testberichte und Meinung vieler anderer Nutzer ausgewertet und möchte Dir deshalb in meinem Fahrradanhänger-Vergleich zeigen, was meiner Meinung nach das Produkt ist, mit dem die Besitzer am meisten zufrieden sind.

Welche Produkte wurden vergleichen:

  1. Thule Chariot Cougar 2
  2. HomCom 360° Fahrradanhänger „Jogger“
  3. Thule Kinderfahrradanhänger Coaster XT
  4. Burley D’Lite
  5. FROGGY Kinder Fahrradanhänger

Vergleichssieger: Thule Chariot Cougar 2 Sitzer

Nr. 1
Thule Kinderfahrradanhänger Chariot Cougar 2 Red - rot
Thule Kinderfahrradanhänger Chariot Cougar 2 Red - rot*
von Thule
    Der THULE Chariot Cougar ist der Allrounder unter den Kindertransportern und durch sein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis eine beliebte Wahl für viele aktive Familien. Produktdetails: Das aerodynamische Design unterstützt vielfältige sportliche Anwendungsmöglichkeiten Einstellbare Federung für eine ruhige und sichere Fahrt Höhenverstellbarer Schiebebügel HeightRight™ für den Komfort der Eltern Teilweise Belüftung der Fensterseite zur Temperaturregelung Click n’ Store™ zur Aufbewahrung von
Unverb. Preisempf.: € 799,95 Preis: € 552,70 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 17. August 2019 um 20:59 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

Der Thule Chariot Cougar 2 Sitzer weiß bereits auf den ersten Blick durch sein erfrischend modernes Design und auf den zweiten Blick durch seine sehr vorbildliche Verarbeitungsqualität zu überzeugen.

Das wahlweise für 1 oder 2 Kinder geeignete Modell verfügt über eine einstellbare Federung, die eine ruhige und angenehme Fahrt ermöglicht und trägt dank seines vorbildlichen 5-Punkt-Sicherheitsgurts zu einem besonders sicheren Fahrerlebnis bei.

Apropos Sicherheit: An der Rückseite des Anhängers ist ein kleines Rücklicht integriert, welches es Autofahrern ermöglicht, das Gefährt bereits aus größerer Entfernung zu erkennen.

Getönte Fenster, eine ebenfalls getönte Sonnenblende sowie ein Wetterverdeck schützen das Kind zudem vor schädlicher UV-Strahlung sowie einem plötzlich einsetzenden Regenschauer.

Auf Wunsch lässt sich der Thule Chariot Cougar 2 Sitzer auch in einen alternativen Buggy oder Jogger verwandeln, den Mama und Papa vor sich herschieben können, nachdem sie am gewünschten Ziel angetroffen sind.

Damit auch hier der Benutzerkomfort so angenehm wie nur möglich ausfällt, verfügt das Modell über eine höhenverstellbare Schiebestange, die ein permanentes Herunterbeugen mitsamt der dabei eintretenden Rückenschmerzen überflüssig macht.

Nachteile

Leider bringt dieser Vorzeige-Fahrradanhänger auch einen kleinen Nachteil mit sich: Um ihn in einen Jogger oder Buggy umzubauen, ist ein zusätzliches Nachrüst-Set erforderlich, welches separat erworben werden muss.

Angesichts eines happigen Anschaffungspreises von rund 560 Euro für den Anhänger selbst ist dies leider ein klarer Minuspunkt – zumal viele Mitbewerber diese Funktion auch gänzlich ohne Nachrüstung anbieten.

Fazit

Der Thule Chariot Cougar 2 Sitzer wurde aufgrund seiner bemerkenswerten Verarbeitungsqualität und seiner gebotenen Sicherheitsfunktionen nicht umsonst zum Testsieger der Fachzeitschrift Stiftung Warentest erklärt. Auch uns konnte dieses tolle Modell in unserem Vergleich auf ganzer Linie überzeugen, sodass wir eine Anschaffung ganz klar empfehlen können.


HomCom 360° Drehbar Kinderanhänger 2 in 1

HOMCOM 360° Drehbar Kinderanhänger 2 in 1 Fahrradanhänger Jogger 5 Farben (Rot-Schwarz)
HOMCOM 360° Drehbar Kinderanhänger 2 in 1 Fahrradanhänger Jogger 5 Farben (Rot-Schwarz...*
von hergestellt fuer homcom
  • Hochwertig: Langlebiger Kinderanhänger mit Regenschutz und Fliegengitter.
  • 2 in 1: Sehr solider Fahrradanhänger und Jogger zum sicheren Transport von bis zu zwei Kindern ab 18 Monaten.
  • Flexibel: Mit Universalkupplung für die meisten gängigen Fahrräder geeignet
 Preis: € 119,90 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 17. August 2019 um 19:29 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

Der HomCom 360° Fahrradanhänger „Jogger“ überzeugt durch seine hochwertige Verarbeitungsqualität und bietet Platz für bis zu zwei Kinder ab dem 18. Lebensmonat. Das in vielen schönen Farben erhältliche Modell verfügt über eine Universalkupplung, die mit den meisten Fahrrädern kompatibel ist und lässt sich vor dem Beginn der Reise ganz einfach am Rad anbringen.

Die im Innenbereich Platz nehmenden Fahrgäste sind dank eines anpassbaren 5-Punkt-Gurtes optimal gesichert, für zusätzlichen Benutzerkomfort sorgen zudem ein robustes Regenverdeck und ein Fliegengitter.

Um auch in engen Kurven einen optimale Lenkung gewährleisten zu können, ist der HomCom „Jogger“ mit einem um 360° drehbaren Vorderrad ausgestattet, eine vollgefederte Hinterachse trägt zudem zu einer deutlichen Reduzierung von Stößen bei – beispielsweise beim Fahren über unebene Untergründe.

Ein wirkliches Highlight bietet dieser Fahrradanhänger aber durch seine innovative 2-in-1-Funktion: Mit nur wenigen Handgriffen (und ganz ohne Werkzeug) lässt er sich in einen Kinderwagen verwandeln, der wiederum durch eine leicht zu bedienende Feststellbremse sowie durch einen in der Höhe verstellbaren Griff zu überzeugen weiß.

Für zusätzliche Sicherheit sorgen zudem bei beiden Varianten sechs Reflektoren, eine überaus leistungsstarke Taschenlampe sowie ein im Lieferumfang enthaltener Wimpel.

Nachteile

Leider bringt der HomCom 360° „Jogger“ auch kleinere Nachteile mit sich: Da wäre etwa die Tatsache zu nennen, dass die Räder des Anhängers im nicht aufgepumpten Zustand ausgeliefert werden – eine passende Luftpumpe sollte man also griffbereit haben.

Ärgerlich ist zudem, dass der Schwerpunkt des Anhängers recht weit hinten angesiedelt ist, sodass man diesen durch mitgeführte Gegenstände im vorderen Fußraum ausgleichen muss – andernfalls läuft man Gefahr, dass der Anhänger nach hinten umkippt.

Fazit

Trotz seiner kleinen Schwächen ist der HomCom 360° „Jogger“ ein sehr beliebter und oft verkaufter Kinderanhänger, der in erster Linie durch seine innovative 2-in-1-Funktion überzeugen kann, die einen schnellen Umbau in einen klassischen Kinderwagen ermöglicht. Darüber hinaus kann sich auch der Anschaffungspreis sehen lassen.


Thule Kinderfahrradanhänger Coaster XT

Thule 0872299042678 Coaster XT Kinder Fahrradanhänger 2017, blau
Thule 0872299042678 Coaster XT Kinder Fahrradanhänger 2017, blau*
von MOLEO Sp.z o.o.
  • Kinder: 1 oder 2
  • Schulterbreite: 58,4 cm
  • Zuladung: 45 kg
Unverb. Preisempf.: € 369,95 Du sparst: € 0,01  Preis: € 369,94 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 17. August 2019 um 20:59 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

Um es direkt vorweg zu nehmen: Der Thule Kinderfahrradanhänger Coaster XT Blue ist mit einem Anschaffungspreis von rund 300 Euro leider nicht ganz preiswert – dafür überzeugt er aber auch durch eine makellose Verarbeitungsqualität, von der sich so manch anderer Hersteller eine Scheibe abschneiden kann.

Das wahlweise für 1 oder 2 Kinder geeignete Gefährt erfüllt allerhöchste Sicherheitsstandards und ist mit zwei 5-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet, die den Nachwuchs optimal im Sitz halten, ein integrierter Sonnenschutz schützt die kleinen Fahrgäste zudem effektiv vor schädlichen UV-Strahlen.

Ebenfalls toll: Der Anhänger verfügt über einen separaten Bereich für Gepäck, der auch angenehm groß ausfällt. So lassen sich problemlos Einkäufe oder Spielzeug für die Kids transportieren.

Auch der Thule Kinderfahrradanhänger Coaster XT Blue lässt sich auf Wunsch mit wenigen Handgriffen in einen Buggy umbauen, den man vor sich herschieben kann, wenn man an seinem Ziel angekommen ist. Dieser ist mit einem höhenverstellbaren Schiebebügel ausgestattet, damit sowohl Mama, als auch Papa den Wagen ohne Kreuzschmerzen schieben können.

Wird der Anhänger bzw. Buggy hingegen über einen längeren Zeitraum hinweg nicht verwendet, lässt er sich (ebenfalls mit wenigen Handgriffen) sehr kompakt zusammenklappen und somit platzsparend aufbewahren.

Nachteile

Obwohl der Hersteller an einen Sonnenschutz gedacht hat, wurde auf einen zusätzlichen Regenschutz verzichtet. Dies führt dazu, dass vor allem bei starkem Regen schnell Wasser eindringen kann, welches sich dank des zu kleinen Ablauflochs auch ansammelt – im Idealfall sollte man also nur bei Sonnenschein mit diesem Anhänger unterwegs sein.

Fazit

Der Thule Kinderfahrradanhänger Coaster XT Blue ist zwar recht teuer in der Anschaffung, punktet dafür aber durch eine beeindruckende Verarbeitungsqualität, die ihr Geld absolut wert ist. Wer auf der Suche nach einem möglichst robusten und langlebigen Anhänger ist, kommt mit diesem Modell definitiv voll und ganz auf seine Kosten.


Burley D’Lite

Burley D'Lite Fahrradkinderanhänger blau, One Size
Burley D'Lite Fahrradkinderanhänger blau, One Size*
von DL85K|#Burley
  • Inklusive Walking-Set zur Verwendung als Schiebewagen
  • verstellbare Federung
  • Höhenverstellbarer Schiebebügel
 Preis nicht verfügbar Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 17. August 2019 um 23:19 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

Der Burley D’Lite überzeugt schon auf den ersten Blick durch seine makellose und überaus robuste Verarbeitungsqualität. Das in mehreren ansprechenden Farben erhältliche Modell eignet sich wahlweise für 1 oder 2 Kinder und bietet diesen durch seine besonders komfortablen Premium-Sitzpolster und verstellbaren Rückenlehnen ein Höchstmaß an Komfort – der durch eine große Ellbogenfreiheit, einen anpassbaren Sonnenschutz, zwei 5-Punkt-Gurte für höchste Sicherheit und eine individuell einstellbare Federung noch zusätzlich optimiert wird.

Mama und Papa dürfen sich zudem auf einen großen Laderaum freuen, der die Mitführung von Einkäufen oder Spielzeug ermöglicht.

Wie nahezu jeder Fahrradanhänger für Kinder lässt sich auch der Burley D’Lite auf Wunsch in einen Buggy umbauen, der anschließend in Form eines Kinderwagens geschoben werden kann – was durch den ergonomisch geformten und höhenverstellbaren Schiebebügel äußerst angenehm ist.

Auch an verregneten Tagen oder in den späten Abendstunden ist eine Verwendung des Anhängers bzw. Buggys zudem problemlos möglich: Während er seine Fahrgäste bei starkem Regen mithilfe eines wasserabweisenden Verdecks sowie wasserdichten Reißverschlüssen angenehm trocken hält, sorgen die an den Rädern angebrachten Reflektoren auch in dunklen Abendstunden oder in der Nacht für eine sehr gute Erkennbarkeit aus der Ferne.

Da der Burley D’Lite auch den strengen Vorgaben der StVZO hinsichtlich seiner angebrachten Reflektoren und Rückleuchten gerecht wird und darüber hinaus ein Höchstmaß an zusätzlichen Sicherheitsfunktionen mit sich bringt, wurde er sowohl von der Zeitschrift Stiftung Warentest, als auch vom ADAC als besonders sicher eingestuft.

Nachteile

Tatsächlich gibt es keine nennenswerten Nachteile, die gegen eine Anschaffung des Burley D’Lite Anhängers sprechen würden. Erwähnenswert ist hier jedoch die eher schlecht umgesetzte Wimpelhalterung, die schon bei geringem Fahrtwind dazu beiträgt, dass sich die Stange wegdreht: Hier ist definitiv Verbesserungsbedarf vorhanden.

Fazit

Wer den hohen Anschaffungspreis von rund 700 Euro nicht scheut, erhält mit dem Burley D’Lite einen sehr hochwertigen, robusten und vor allem sicheren Fahrradanhänger, der nahezu keinerlei Wünsche offen lässt.


FROGGY Kinder Fahrradanhänger

FROGGY Kinder Fahrradanhänger 360° Drehbar mit Federung + Joggerfunktion + 5-Punkt Sicherheitsgurt, 2in1 Anhänger für 1 bis 2 Kinder, Design Apple
FROGGY Kinder Fahrradanhänger 360° Drehbar mit Federung + Joggerfunktion + 5-Punkt Sicherhe...*
von Froggy
  • 2 in 1 Kinderfahrradanhänger mit Joggerfunktion als Anhänger oder Jogger verwendbar; hoher Sicherheitsstandard; gefederte Hinterachse für rückenschonenden Transport
  • Gesamtabmessung (L x B x H): ca. 130 x 75 x 107 cm; Für 1-2 Kinder ab 18 Monaten geeignet; 5 in 1 Sicherheitsgurte, Reflektoren und Sicherheitswimpel für optimale Sicherheit
  • Inklusive Joggerset (12" Vorderrad, Deichsel, Schiebegriff und Handbremse); Vorderrad 360° drehbar und feststellbar; Inklusive Feststellbremse; Universalkupplung für alle gängigen Fahrradmodelle; Stabiler und robuster Stahlrahmen; Einfache Montage
 Preis: € 152,99 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 17. August 2019 um 22:19 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile

Das ein hochwertig verarbeiteter Fahrradanhänger nicht zwangsläufig mehrere Hundert Euro kosten muss, stellt unsere letzte Vorstellung in Form des FROGGY Kinder Fahrradanhängers eindrucksvoll unter Beweis. Das in mehreren schönen Farbausführungen erhältliche Modell kostet nur rund 180 Euro und überzeugt sowohl durch seine hervorragende Robustheit, als auch durch sein vergleichsweise geringes Gewicht.

Das wahlweise für 1 oder 2 Kinder ab dem 18. Monat geeignete Gefährt ist mit einer gefederten Hinterachse ausgestattet, durch die auch das Fahren auf unebenem Gelände keinerlei Probleme darstellt, das um 360° drehbare Vorderrad ermöglicht zudem eine angenehme Lenkung auf geraden und kurvigen Strecken.

In puncto Sicherheit ist der FROGGY Kinder Fahrradanhänger mit zwei 5-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet, welche die kleinen Fahrgäste stets sicher im Sitz halten, angebrachte Reflektoren und ein Wimpel runden diesen Bereich optimal ab.

Der abwaschbare Polyesterbezug schützt die Kids zuverlässig vor direkter Sonneneinstrahlung oder Regenschauern, während ein zusätzliches Fliegennetz lästige Stechtierchen in den warmen Sommermonaten am Eindringen hindert.

Am Ziel angekommen lässt sich der FROGGY Kinder Fahrradanhänger im Handumdrehen in einen Buggy umwandeln, der sich dank eines verstellbaren Schiebegriffs mit Handbremse sehr angenehm schieben lässt, kleinere Einkäufe und Spielzeug finden zudem in den eingebauten Ablagetaschen im Innenraum Unterschlupf.

Nachteile

Leider bringt der FROGGY Kinder Fahrradanhänger auch einige kleine Nachteile mit sich: So fehlt den Ablagetaschen eine klare Kante, die das Herausfallen von sehr kleinen Gegenständen verhindern würde. Darüber hinaus muss man noch ein zusätzliches Rücklicht separat erwerben und nachrüsten, damit der Anhänger laut StVZO zugelassen ist.

Fazit

Der FROGGY Kinder Fahrradanhänger fällt in die Rubrik „gut und günstig“ und eignet sich vor allem für Eltern, die auf der Suche nach einem hochwertig verarbeiteten Anhänger zu einem vergleichsweise kleinen Preis sind.


Beliebte und Meistverkaufte Kinder-Fahrradanhänger auf Amazon

Nr. 1
qeridoo Kidgoo Fahrradanhänger Kinderanhänger 2019
qeridoo Kidgoo Fahrradanhänger Kinderanhänger 2019*
von Qeridoo
  • Technische Daten
  • Außenmaße
  • Länge ohne Buggyrad: 102 cm
Unverb. Preisempf.: € 549,00 Du sparst: € 129,01 (23%) Preis: € 419,99 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
HOMCOM Kinderanhänger 2 in 1 Anhänger Fahrradanhänger Jogger 360° Drehbar für 2 Kinder
Preis: € 114,90 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Style home 2 in 1 Fahrradanhänger Kinderanhänger 360° drehbar Vorrad Kinderwagen für 1-2 Kinder Jogger Buggy Radanhänger Transportanhänger mit Kupplung und Beleuchtung 3 Farbauswahl
Preis: € 139,90 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TIGGO World Kinderfahrradanhänger Fahrradanhänger Jogger 2in1 Anhänger Kinderanhänger JBT03A-D02 502-D02
TIGGO World Kinderfahrradanhänger Fahrradanhänger Jogger 2in1 Anhänger Kinderanh&auml...*
von TIGGO
  • 5-Punkt Sicherheitsgurt und gepolsterter Sitz für zusätzliche Sicherheit und Komfort
  • Jogger-Kit inklusive (12" Vorderrad und Schiebegriff)
  • Für 1 oder 2 Kinder geeignet
Preis: € 109,99 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sportrex1 Fahrradanhänger
Sportrex1 Fahrradanhänger*
von Qeridoo®
  • Fahrradanhänger für 1 Kind
  • Multisportanhänger: Fahrradanhänger, Kinderwagen (Buggy)
  • Neues Sitzsystem für mehr Komfort und Sicherheit
Unverb. Preisempf.: € 449,00 Du sparst: € 81,00 (18%) Preis: € 368,00 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 18. August 2019 um 06:49 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.


Ratgeber: Alles, was Du über Kinder-Fahrradanhänger wissen musst

Wie wird ein Fahrradanhänger für Kinder am Fahrrad befestigt

 Es ist wichtig, dass der Fahrradanhänger sicher am Fahrrad befestigt wird. Das ist nicht nur wichtig für die eigene Sicherheit, sondern insbesondere für den Nachwuchs und für andere Verkehrsteilnehmer.

Sobald ein passender Anhänger gefunden wurde, ist die Montage schnell erledigt:

  1. Zuerst wird die Mutter der Radbefestigung, meist auf der linken Seite des Rads, entfernt.
  2. Die Kupplungsplatte wird am Loch angebracht und feste verschraubt.
  3. Den Sicherheitsbolzen der Kupplungsplatte öffnen.
  4. Der Anhänger wird nun angekuppelt.

Wichtig ist, dass der Anhänger waagerecht befestigt werden kann. So lässt sich der Anhänger während der Fahrt besser kontrollieren und schlingert nicht über die Straße.

Wie sicher sind Fahrradanhänger für Kinder?

Schon seit Jahren gibt es hitzige Diskussionen über die Sicherheit von Fahrradanhängern. Verschiedene Studien und Tests haben in den letzten Jahren jedoch zweifelsfrei belegt, dass ein richtig angebrachter Anhänger eine der sichersten Varianten darstellt, den Nachwuchs zu transportieren.

Sogar wenn es zu einem Unfall kommt, sind sie meist gut geschützt. Viele Anhänger haben heute einen Überrollbügel, der das Kind zusätzlich absichert und es vor schlimmen Verletzungen verlässlich schützt.

Brauchen Kinder im Fahrradanhänger einen Helm?

Ein Helm bietet zusätzlichen Schutz für Fahrer wie auch für das Kind im Anhänger. Jedoch gilt in Deutschland keine Helmpflicht und es obliegt den Eltern zu entscheiden, ob ihr Kind einen Helm tragen soll. Es gibt viele gute Gründe, die dafür sprechen. Ein Helm ist schnell aufgezogen und kann, im Falle eines Unfalls, den Unterschied ausmachen zwischen einem Kratzer und einer schweren Verletzung. Natürlich sind Fahrradanhänger heute ausgesprochen sicher, der Helm bietet aber noch einmal einen besonderen Schutz.

Kann man ein Baby im Fahrradanhänger transportieren?

Auch Babys können bereits früh in einem Fahrradanhänger mitgenommen werden. Entscheidend für den Komfort und die Sicherheit ist eine gute Federung, um das Kind vor Erschütterungen zu schützen. Dadurch ist es praktisch schon in den ersten Monaten möglich, mit dem Baby Rad zu fahren.

Mit Babyschale

Eine beliebte Methode dafür ist die Babyschale für das Fahrrad. Sie ist ähnlich aufgebaut wie eine Babyschale für das Auto und ist sehr stabil. Sie eignet sich besonders in den ersten Monaten, um das Kind mit mehreren Gurten fest zu sichern.

Weber Babyschale Ecru, beige, 61004300
Weber Babyschale Ecru, beige, 61004300*
von Weber
  • Weber Babyschale ecru, in allen gängigen Anhängern verwendbar, ergonomische Schalenform aus hochwertigem EPP
  • Überzug aus waschbarem und schadstofffreiem Baumwoll-Überzug
  • für Kinder ab dem ersten bis zum 9. Lebensmonat oder 9 kg Gewicht
Prime Preis: € 79,99 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 18. August 2019 um 02:39 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit Hängematte

Für ältere Babys ist eine Hängematte eine gute Alternative. Dank der speziellen Materialien ist sie besonders wirksam gegen Rütteln und Schwingungen während des Fahrens. Die Liegeposition der Hängematte ist besonders angenehm bei längere Fahrten. Sie eignet sich für Babys bis zu 12 Monaten.

Thule 0872299043064 Fahrrad-Babysitz Chariot Infant Sling, schwarz
Thule 0872299043064 Fahrrad-Babysitz Chariot Infant Sling, schwarz*
von MOLEO Sp.z o.o.
  • für Kleinkinder von 1-10 Monaten
  • gepolsterter Babysitz
  • guter Seitenhalt und größtmögliche Stabilität
Prime Preis: € 87,99 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 18. August 2019 um 02:39 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie schnell darf man mit Fahrradanhänger fahren?

Allgemein gelten für Fahrradanhänger die gleichen Vorschriften und Regeln wie für normale Radfahrer auch. Das heißt, die geschwindigkeitsbestimmenden Verkehrszeichen sind zu beachten und zu befolgen. Die Straßenverkehrsordnung, die StVO, ist hier entscheidend.

Für Fahrradanhänger gilt jedoch, den größeren Bremsweg zu beachten. Ab einer Geschwindigkeit von knapp 25 km/h werden beinahe sieben Meter gebraucht, bis das Rad zum Stehen kommt. Es lohnt sich also, behutsam und umsichtig zu fahren, wenn ein Fahrradanhänger angekoppelt ist.

Was zieht man dem Baby im Fahrradanhänger an?

In Sachen Kleidung ist es wichtig, sich an die Temperaturen, Wind und äußeren Umständen anzupassen. Wenn der Fahrradanhänger vor Regen schützt und auch Wind und Kälte gut abweisen kann, muss das Baby nicht allzu dick eingepackt werden.

Im Winter sind eine entsprechend gepolsterte Winterjacke und Stiefel für die kalten Monate vollkommen ausreichend.

Im Sommer reichen leichte Kleidungsstücke, damit das Kind nicht unnötig schwitzt.

Ganz allgemein kann gesagt werden, dass sich an der Kleidung orientiert werden kann, die für einen Ausflug im Kinderwagen angezogen wird. Nur in ganz seltenen Fällen, bei besonders starken Regen oder Wind, kann eine Decke oder ein Überzug dabei helfen, dass alles trocken bleibt.

Welches Schloss sollte man für den Fahrradanhänger benutzen?

Ein neuer Fahrradanhänger ist eine große Investition. Leider kommt es immer wieder zu Diebstählen. Wichtig ist, den Dieben nach Möglichkeit keine Gelegenheit für den  Diebstahl zu geben.

Auch bei einem kurzen Ladenbesuch sollte das Fahrrad und der Anhänger immer abgeschlossen werden. Es lohnt sich daher, Geld in ein massives Schloss zu investieren.

Große Bügelschlösser können mitunter etwas unhandlich und schwer sein, schützen das Eigentum aber weitaus besser  als ein billiges Spiralschloss. Sie sind schwieriger zu knacken und benötigen mehr Zeit, wodurch Diebe abgeschreckt und aufgehalten werden.

Kryptonite New York Fahgettaboudit Mini Fahrradschloss, Gelb, Small
Kryptonite New York Fahgettaboudit Mini Fahrradschloss, Gelb, Small*
von KRPT5|#Kryptonite
  • Gehärteter 18 mm MAX-Performance Stahlbügel widersteht Bolzenschneidern und Hebelattacken
  • Patentierter*, Doppelwand-Schließbügel aus gehärtetem Stahl für höchste Sicherheit
  • Doppelter Schließmechanismus bietet mehr Schutz gegen das Öffnen des Schlosses durch Verdrehen
 Preis: € 77,99 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 18. August 2019 um 02:39 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fahrradanhänger für Kinder oder Kindersitz (Fahrradsitz) – Was ist besser?

Das eigene Kind auf dem Rad mitzunehmen bedeutet für viele Eltern Freiheit und Mobilität. Die Entscheidung zwischen einem Fahrradanhänger und einem Kindersitz ist dabei natürlich nicht immer leicht.

Bei längeren Strecken schützt der Anhänger die Kinder vor Wind und Wetter. Sie können gemütlich einschlafen und sich entspannen, während Mama oder Papa Rad fahren. Sie sind jedoch, besonders im Vergleich zum Fahrradsitz, bedeutend teuer und unhandlicher zu verstauen.

Der Fahrradsitz ist schnell montiert und einsatzbereit. Das Gewicht jedoch kann, je nach Fahrrad und Sitz, nicht so gut verteilt werden wie mit einem Anhänger. Eltern sollten sich daher beim Kauf eines Sitzes beraten lassen, um einen zu wählen, der sowohl zum Kind wie auch zum Rad passt.

In Sachen Sicherheit schneiden sowohl der Anhänger wie auch der Sitz sehr gut ab. Wichtiger als die Wahl des Transportmittels ist es, die Kinder anzuschnallen. Das macht bei einem Unfall viel aus, genau wie das Tragen eines Helms.


Bild: 

@Nuli_k – stock.adobe.com

Auf Pinterest merken: 

Fahrradanhänger » Test, Vergleich & Ratgeber 2019

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate Links (Werbelinks). Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für dich keine Nachteile.




Vorheriger BeitragNächster Beitrag
Hi, ich bin Hanna (32), Mutter eines kleinen Jungen und Ehefrau. Seit meiner Schwangerschaft habe ich mir viel Wissen über Schwangerschaft, Muttersein, Familie und Erziehung angeeignet. Dieses Wissen teile ich gern umsonst. Aktuell reise ich mit meiner Familie durch die Welt und führe ein Leben als "Digitale Mom".Hier erfährst Du mehr über mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.