Die 20 schönsten weiblichen Vornamen mit "M"

Einige der ältesten weiblichen Vornamen aus der Bibel, wie Maria oder Magdalena, beginnen mit einem „M“.

Mmmmh“ ist auch einer der ersten Laute, die ein Baby bei seinen Sprechübungen macht. Mama fängt mit diesem Buchstaben an. Der Laut „M“ ist also ein ganz besonderer – mit dem es auch ganz besonders schöne Mädchennamen gibt.

Natürlich solltest Du aber neben dem Anfangsbuchstaben auch andere Kriterien berücksichtigen.

  • Was bedeutet der Name?
  • Hat er in anderen Sprachen oder Kulturen eine andere, unangenehme Bedeutung oder ist stigmatisiert?
  • Passt er zum Nachnamen?
  • Passt er zum Zweitnamen?
  •  Ergeben Erstname, Zweitname und Nachname einen schönen Rhythmus und keinesfalls eine lustige Kombination?
  • Gibt es gleichnamige Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Kinderbüchern oder anderen Ursprungs, an die man unmittelbar sofort denkt? Ist das erwünscht oder bietet es eine Grundlage, sich über Dein Kind lustig zu machen?
  • Ist der Name international verwendbar?
  • Sind alle Familienmitglieder einverstanden?
  • Gibt es gängige Kose- oder Kurzformen, die zu Spott anderer Kinder führen könnten?
  • Reimt sich der Name auf etwas Anzügliches oder Unangenehmes?

Sicherlich wirst Du über die endgültige Auswahl des Vornamens für Dein Mädchen noch gründlich nachdenken. Nun lass Dich erst einmal inspirieren von meinen 20 Mädchennamen, die mit „M“ anfangen:

Die 20 schönsten Mädchennamen, die mit „M“ beginnen

  1. Mia
  2. Mira
  3. Miriam
  4. Maria
  5. Magdalena
  6. Madita
  7. Madleen
  8. Magda
  9. Maja
  10. Marlene
  11. Mara
  12. Manuela
  13. Margarita
  14. Mela
  15. Melina
  16. Mila
  17. Mina
  18. Mio
  19. Mona
  20. Myra

Bild: 

©Yastremska - bigstockphoto.com

Mädchennamen mit "M" auf Pinterest merken: 

Maedchennamen Mit M 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.