100 Norwegische Mädchennamen


Selten fallen einem sofort Norwegische Mädchennamen ein, wenn man an skandinavische Mädchennamen denkt. Mit Ausnahme von Finnland, wo eine ganz andere, nicht mit den anderen skandinavischen Sprachen verwandte Sprache gesprochen wird, unterscheiden sich nämlich die nordischen Mädchennamen nicht allzu sehr nach Ländern.

Norwegische Mädchennamen sind sehr traditionell

Eine Besonderheit der norwegischen Kindervornamen ist jedoch, dass es dort teilweise bis heute üblich ist, Kinder nach ihren Großeltern zu benennen. Außerdem ist es auch Brauch, den voraussichtlichen Erben eines Hofes nach einem der früheren Besitzer zu benennen, auch wenn es sich nicht um einen Vorfahren des Kindes handelt. Durch diese Traditionen haben sich in Norwegen teilweise sehr alte Vornamen für Mädchen erhalten.

Ursprung von Norwegischen Mädchennamen

Norwegen war einst die Heimat der Wikinger und die ältesten norwegischen Namen gehen auch auf diese und ihre Sagen zurück. Leider wurden die nordischen Götter- und Heldensagen in Norwegen jedoch im Rahmen der Christianisierung unterdrückt und sind dort fast vollständig verloren gegangen.

Die uns heute bekannten Versionen und auch die uns geläufigere Form der Namen stammen daher zumeist aus Island und nicht Norwegen.

Im Rahmen der Christianisierung kamen natürlich auch christliche Namen nach Norwegen und die Wikinger trugen ihre Namen in die von ihnen besiedelten Länder. Daher finden wir in Norwegen viele Namen wider, die uns auch aus dem Deutschen und Englischen bekannt sind.

Andere norwegische Vornamen klingen uns aber auch ganz fremd.

Beispiele für Norwegische Mädchennamen:

  • Bekannte Wikingernamen, wie zum Beispiel Hilda oder Alva
  • Namen die uns auch in Deutschland vertraut sind, wie zum Beispiel Astrid oder Valentina
  • Namen die uns aus dem Englischen bekannt sind wie Abigail oder Mabel
  • Namen die uns ganz fremd klingen wie Øifrid oder Ågoth

Es gibt viele Babynamen für Mädchen in Skandinavien, die einen angenehmen Klang haben. Einige besonders beliebte weibliche Vornamen aus Norwegen findest du auf dieser Liste. Sieh dir aber am besten auch die anderen Beiträge und Hitlisten für Vornamen aus den anderen (skandinavischen) Ländern an, bevor du dich endgültig für einen Namen für deine Tochter entscheidest.

Top-100-Liste: Norwegische Mädchennamen

    1. Hedda
    2. Ingvill
    3. Edda
    4. Annika
    5. Synnoeve
    6. Leja
    7. Sunniva
    8. Liv
    9. Una
    10. Torina
    11. Runi
    12. Inge
    13. Margit
    14. Anne
    15. Yana
    16. Dagna
    17. Jorunn
    18. Reidun
    19. Kristina
    20. Anea
    21. Mille
    22. Eila
    23. Eivor
    24. Kari
    25. Ladina
    26. Rikka
    27. Svava
    28. Nea
    29. Svava
    30. Synni
    31. Kirsti
    32. Linnea
    33. Lara
    34. Sylgja
    35. Alge
    36. Jorna
    37. Svenja
    38. Jonna
    39. Lenea
    40. Freyja
    41. Line
    42. Ova
    43. Smilla
    44. Lita
    45. Oletta
    46. Emma
    47. Synneva
    48. Rona
    49. Unni
    50. Toini
    51. Linn
    52. Eilin
    53. Kristanna
    54. Merrit
    55. Fenna
    56. Iva
    57. Fria
    58. Tora
    59. Halla
    60. Tyra
    61. Oliv
    62. Tjara
    63. Eldrid
    64. Marleen
    65. Ylva
    66. Trine
    67. Leilani
    68. Anouk
    69. Elvy
    70. Cilia
    71. Lene
    72. Sigrid
    73. Yva
    74. Svea
    75. Serlina
    76. Brinja
    77. Synni
    78. Airin
    79. Linea
    80. Bjelle
    81. Ylvie
    82. Saron
    83. Gunda
    84. Jönnika
    85. Fjella
    86. Linn
    87. Ulla
    88. Lysinja
    89. Majah
    90. Stina
    91. Tinna
    92. Olea
    93. Helga
    94. Arnora
    95. Alfa
    96. Maline
    97. Janne
    98. Lykke
    99. Aril
    100. Jara

Kennst Du  noch andere norwegische Mädchennamen? Schreib mir unbedingt einen Kommentar, welcher weibliche Vorname noch auf der Liste fehlt!

Bild:

©sidarta / bigstockphoto.com

Norwegische Mädchennamen auf Pinterest merken: 

100 Norwegische Mädchennamen: Hitliste & Vorschläge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.