100 Arabische Mädchennamen

Religiöser Einfluss auf arabische Kindervornamen

Die Vornamen für Mädchen im arabischen Raum sind vom islamischen Glauben geprägt. Häufig gibt es je nach Region Unterschiede in den Schreibweisen.

Der arabische Jungenname Mohammed zum Beispiel, welcher der am häufigsten verwendete weltweit ist, kann beispielsweise auch in den Schreibweisen Muhamed, Muhamed oder Mohammad vorkommen. Je nach Herkunftsland kann dies variieren. Der Name ist so beliebt, da es sich um einen Propheten aus dem islamischen Glauben handelt. Übersetzt bedeutet er soviel wie „der Lobenswerte“.

Zusammensetzung arabischer Namen

Im Vergleich zu europäischen Namen, welche meist nur aus Vor- und Nachnamen bestehen, sind arabische Namen deutlich länger. Arabische weibliche Vornamen geben in viele Fällen eine Genealogie wieder, die überliefert wurde. Bis heute ist dies eine mündliche Tradition.

Die Namensweitergabe ist gerade bei den Volksgruppen, welche nicht über Schriftkenntnisse verfügen, häufig verwendet. Damit soll vermieden werden, dass Personen heiraten, welche zu eng miteinander verwandt sind. Durch die Namensweitergabe ist es möglich, die letzten fünf bis sechs Generationen abzulesen.

Namensweitergabe bei Heirat und Geburt

In den meisten arabischen Regionen ist es üblich, dass beide Ehegatten nach der Heirat ihren Familiennamen weiterhin tragen. Dadurch kommen in der Regel sehr lange Namen zustande, welche in europäischen Regionen eher unüblich sind.

Ein neugeborenes Kind erhält in der Regel den Familiennamen des Vaters. Allerdings gibt es von Region zu Region unterschiedliche Regelungen über die Namensweitergabe an das Kind.

Bedeutung von Arabischen weiblichen Vornamen

Viele schöne Mädchenvornamen aus den arabischen Ländern sind auf den islamischen Glauben zurückzuführen. Häufig sind arabische Mädchennamen schon über viele Jahre innerhalb der Familie vertreten und werden von Generation zu Generation weitergegeben.

Schöne Mädchennamen im arabischen Raum sind beispielsweise:

  • Aleyna: bedeutet über uns / Gottes Geschenk, arabischer Ursprung
  • Liyah: bedeutet das Schöne / das Wunder / das Licht

Top-100-Liste: Arabische Mädchennamen

    1. Saida
    2. Yamile
    3. Muhja
    4. Leyla
    5. Yamina
    6. Yousra
    7. Zahara
    8. Fatima
    9. Suleika
    10. Mayla
    11. Naime
    12. Amira
    13. Ruba
    14. Nahila
    15. Aicha
    16. Namira
    17. Rola
    18. Namika
    19. Vega
    20. Tarana
    21. Tahire
    22. Ayasha
    23. Ramira
    24. Alia
    25. Ghada
    26. Naela
    27. Sabaheta
    28. Yara
    29. Nacera
    30. Naila
    31. Samrina
    32. Zafira
    33. Ramina
    34. Zahira
    35. Lamia
    36. Monira
    37. Luja
    38. Eleonora
    39. Najia
    40. Mina
    41. Roya
    42. Muna
    43. Damaris
    44. Kamila
    45. Aaliyah
    46. Mounia
    47. Amina
    48. Samira
    49. Zaida
    50. Rabia
    51. Rakia
    52. Sahar
    53. Muamera
    54. Rajana
    55. Zaima
    56. Aida
    57. Nabila
    58. Nashma
    59. Aleyna
    60. Samara
    61. Nadira
    62. Nada
    63. Yasna
    64. Sadika
    65. Basima
    66. Ranja
    67. Nida
    68. Salima
    69. Nadja
    70. Talibe
    71. Djamila
    72. Safiye
    73. Nadima
    74. Adeeba
    75. Zada
    76. Sabira
    77. Nasha
    78. Jamila
    79. Yara
    80. Rabea
    81. Munira
    82. Sabriye
    83. Genna
    84. Safia
    85. Rana
    86. Laila
    87. Fida
    88. Kalila
    89. Charda
    90. Sana
    91. Mira
    92. Shadia
    93. Samya
    94. Zahra
    95. Nassima
    96. Saja
    97. Omara
    98. Yasmin
    99. Sakina
    100. Zuleika

Eure Vorschläge und Ideen für arabische Mädchen-Vornamen aus den Kommentaren:

  • Elmedina
  • Nora(h)
  • Noura
  • Maka
  • Iman

Kennst Du  noch andere arabische Mädchennamen? Schreib mir unbedingt einen Kommentar, welcher weibliche Vorname noch auf der Liste fehlt!

Willst Du noch mehr Namen, dann findest Du hier alle nationale und internationale Mädchennamen im Überblick.



Bild:

© / bigstockphoto.com

Arabische Mädchennamen auf Pinterest merken: 

100 Arabische Mädchennamen: Hitliste & Vorschläge

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Astrid Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.