100 Albanische Mädchennamen

Albanische Mädchennamen kombinieren zahlreiche indogermanische Einflüsse

Albanisch zählt zu der indogermanischen Sprachfamilie und wird aktuell in Albanien, Gebieten des Kosovo, Italiens und anderen Regionen Südosteuropas gesprochen. Die albanische Sprache konzentriert mannigfaltige Entlehnungen aus dem Lateinischen sowie der griechischen, türkischen, slawischen und romanischen Sprache. Typische albanische Mädchennamen verknüpfen diese unterschiedlichen Einflüsse und sind häufig auf historische Ursprünge zurückzuführen.

Albanische Mädchen-Vornamen sind meist historisch und patriotisch geprägt

Weibliche Vornamen aus Albanien sind häufig eine Hommage an bedeutende Persönlichkeiten der Antike oder entspringen der albanischen Mythologie. Zusätzlich weisen schöne Mädchennamen, die klassischerweise in Albanien vergeben werden, überdurchschnittlich oft eine patriotische Bedeutung auf, die das Identitätsbewusstsein der stolzen albanischen Bevölkerung reflektiert.

Vornamen für Mädchen, die aus dem Albanischen stammen, stehen häufig für verschiedene Stämme. Du erkennst beispielsweise die Verbundenheit zu illyrischen, albanischen Bevölkerungsgruppen an den Silben „Alb“ bzw. „Arb“ eines Rufnamens.

Beginnen Kindervornamen albanischen Ursprungs mit derartigen Anfangssilben, symbolisieren die Namen die Verbundenheit mit den illyrischen Stämmen.

Glück und Schicksal bilden Fixpunkte bei  Namen in der albanischen Kultur

Der Glaube an die unbeugsamen Kräfte von Glück und Schicksal bilden zentrale Ankerpunkte in der albanischen Kultur. Deshalb existieren in Albanien zahlreiche Vornamen, denen die Vorsilbe „Fat“ vorgelagert ist und als phonetisches Synonym für Glück und Schicksal einzuordnen ist.

Wie kaum eine andere Sprache wird die albanische Sprache von Vornamen, die mit dem Konsonanten “ X“ beginnen, dominiert.

Charakteristisch für albanische Rufnamen ist das auf dem Vokal „e“ aufgesetzte Trema. Deshalb wirst Du bei der Recherche nach klangvollen, schönen Vornamen oft auf Namen mit dem Buchstaben „ë“ stoßen.

Demnach kennt der beliebte albanische Mädchenname Afëridita einen derartigen Laut. Der Rufname albanischen Ursprungs ist mit dem albanischen Begriff „afër dita“ verwandt, der „nahe am Tag“ bedeutet und umgedeutet als Synonym für die Morgendämmerung bzw. den Morgenstern zu verstehen ist.

Alternativ führen Albaner den Namen auf die griechische Göttin der Liebe; die Aphrodite, zurück.

Mit dem Namen Albana kennt die albanische Sprache einen Mädchennamen, der mit der Anfangssilbe „Alb“ direkt auf den illyrischen Stamm „Alban“ verweist, der unversehrt die Wirrungen des Römischen Reiches überstand.

Welche Einflüsse prägen albanische Mädchennamen?

  • Patriotismus
  • Indogermanische Einflüsse
  • Historische Ursprünge
  • Mythologische Figuren
  • Glück und Schicksal

Top-100-Liste: Albanische Mädchennamen

  1. Lana
  2. Albana
  3. Semra
  4. Sara
  5. Irina
  6. Lula
  7. Selvete
  8. Era
  9. Zana
  10. Flora
  11. Adea
  12. Delvina
  13. Vitesa
  14. Bleona
  15. Dela
  16. Lida
  17. Nisa
  18. Emira
  19. Lira
  20. Lona
  21. Saranda
  22. Liljana
  23. Zara
  24. Jetesa
  25. Viona
  26. Luana
  27. Nuriye
  28. Ainur
  29. Lora
  30. Dorentina
  31. Suada
  32. Syzana
  33. Najla
  34. Grela
  35. Leonora
  36. Naime
  37. Edona
  38. Jonida
  39. Erza
  40. Mira
  41. Blinera
  42. Gladiola
  43. Melisa
  44. Jeta
  45. Jayla
  46. Hena
  47. Narona
  48. Elmedina
  49. Marsela
  50. Xara
  51. Elea
  52. Alisa
  53. Sadije
  54. Elijota
  55. Ylbera
  56. Lavdija
  57. Odeta
  58. Aurela
  59. Urata
  60. Semira
  61. Sabeena
  62. Ramize
  63. Florinta
  64. Rinora
  65. Belina
  66. Rabije
  67. Flaka
  68. Liana
  69. Jerina
  70. Larijeta
  71. Lumi
  72. Rilinda
  73. Shirete
  74. Lian
  75. Ejona
  76. Sibora
  77. Zoja
  78. Eliza
  79. Rina
  80. Armira
  81. Floria
  82. Elvana
  83. Safia
  84. Sofie
  85. Priska
  86. Leara
  87. Inoa
  88. Elda
  89. Valmira
  90. Leontina
  91. Altina
  92. Fidane
  93. Anita
  94. Liria
  95. Majlinda
  96. Leoandra
  97. Emira
  98. Adelina
  99. Leonarda
  100. Zuzanna

Eure Tipps, welcher albanische Vorname für Mädchen noch gefehlt hat:

  • Lorena

Kennst Du  noch andere albanische Mädchennamen? Schreib mir unbedingt einen Kommentar, welcher weibliche Name noch auf der Liste fehlt!

Hier gehts zur Mädchennamen-Übersicht.


Bild:

©aaalll3110 / bigstockphoto.com

Albansiche Mädchennamen auf Pinterest merken: 

100 Albanische Mädchennamen: Hitliste & Vorschläge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.