Baby, Baby-Ausstattung, Tragehilfe

Welches Tragetuch für Neugeborene? – Erfahrung und Empfehlung

Babytrage oder Tuch? Welche Trageweise passt besser zu mir?

In den ersten Tagen mit unserem Neugeborenen waren wir vor allem eins: Überfordert. Denn dieser winzige Mensch schien nur dann ruhig, wenn er gestillt wurde. Schnell fanden wir heraus, dass man ihn auch auf andere Weise zufriedenstellen konnte: Durch tragen. Also machten wir uns auf die Suche ein passendes Tragetuch für Neugeborene zu finden. Welche Erfahrungen ich dabei gemacht habe und welche Tragetücher ab Geburt geeignet sind, teile ich in diesem Artikel mit Dir.

Doch um komplizierte Bindeweisen zu erlernen und viel zu experimentieren hatte ich keine Lust. Andauernd auf dem Arm tragen kam aber ebenfalls nicht in Frage und ich wollte mit ihm gerne ein Tragetuch ausprobieren.

Ist ein Tragetuch für Neugeborene besser als eine Babytrage?

Tragen ist für Neugeborene wie auch für ältere Babys etwas Wundervolles. Der Hautkontakt und die Geborgenheit und Nähe zur Bezugsperson, die sie dabei erleben, unterstützen ihre Entwicklung und geben Eltern die Hände frei.

Wir hatten von Anfang an auch eine Babytrage zu Hause, die mein Mann auch regelmäßig nutzte. Trotzdem wollte ich für mich und meinen Sohn ein Tragetuch für den Alltag. Denn ein Tragetuch hat für Neugeborene folgende Vorteile gegenüber einer vorgenähten Babytrage:

  • das Gewicht verteilt sich besser über den Körper des Tragenden
  • das Tragetuch sorgt für die beste Haltung des Babys, drückt nicht und schneidet nicht ein
  • ein Tragetuch ist atmungsaktiv
  • ein Tragetuch passt übergewichtigen Eltern genauso wie sehr schlanken
  • Du kannst es lange nutzen
  • Tragetücher gibt es in vielen verschiedenen Farben und Mustern, es ist also sehr individuell

Welche Arten von Tragetücher gibt es?

Tragetuch-Marken gibt es heute viele. Alle Tragetücher auf dem Markt lassen sich allerdings in drei Arten einteilen:

  1. Festes, gewebtes Tragetuch
  2. elastisches Jersey-Tragetuch
  3. Ring Sling Tragetuch

Vorab die gute Nachricht: Bei einem gesunden Neugeborenen mit normalem Geburtsgewicht ist jedes dieser Tragetücher für Dein Baby geeignet. Es gibt auf dem deutschen Markt keine minderwertigen oder schädlichen Tücher, alle unterliegen entsprechenden Qualitätsstandards und sind schadstoffgeprüft. Allerdings gibt es einige Unterschiede, die Du kennen solltest, um das richtige Tuch zum Tragen zu wählen.



Welches Tragetuch ist für Neugeborene am besten?

Das beste Tragetuch für Neugeborene ist meiner Meinung nach für die meisten Eltern die Manduca Sling, weil sie so einfach in der Handhabung ist. Für geübte Eltern kommt sicherlich auch eine Ring Sling in Betracht.

Festes Tragetuch für Neugeborene?

Wir hatten zunächst ein festes Tragetuch von einer Freundin geliehen. Als wir das erste Mal versuchten, unser Kind darin einzubinden, war ich danach schweißgebadet und der Kleine brüllte wie am Spieß. Erst viel, viel später, als sich der Neugeborenen-Stress bei uns Eltern gelegt hatte, lernte ich, ein festes Tragetuch richtig zu binden. Außerdem gibt es dafür viele verschiedene Bindeweisen und der anfängliche Überblick erscheint kompliziert.

Ein festes Tragetuch bindet man, wenn das Neugeborene schon vor dem Bauch „sitzt“, es muss also alles an Unsicherheiten und Übung mitmachen. Denn damit musst Du das Tuch binden, während Du mit der anderen Hand Dein Baby festhältst. Und vor allem anfangs waren wir uns noch gar nicht so sicher, wie stabil so ein Baby eigentlich ist und wie fest das Tuch sein darf, ohne ihn einzuschnüren.

Tipp für Anfänger
Ein Tragetuch wird sehr eng gebunden. Anfangs haben viele Eltern Angst, dass das Baby dabei keine Luft mehr bekommt oder Schmerzen hat. Wenn das Tuch fest an Dir und Deinem Baby anliegt und Du bequem atmen kannst, dann ist es nicht zu fest. Babys sind Enge gewöhnt und die Trageweise des Tuchs lässt nicht zu, dass Dein Neugeborenes Schmerzen hat beim Tragen. Wichtig bei einem Neugeborenen im Tragetuch ist vor allem, dass das Köpfchen irgendwie gestützt ist, wenn nötig auch einfach durch Festhalten mit der Hand.

Ring Sling als Tragetuch für Neugeborene?

Ein Ring-Sling Tragetuch ist dagegen sehr einfach zu binden. Durch zwei Ringe ist das kurze, feste Tragetuch bereits vergebunden und wird dann nur noch feinjustiert.

Allerdings erfordert es etwas Übung und Vertrauen, bis man bei einem Ring-Sling mit Neugeborenem wirklich das Gefühl hat, dass es sicher und richtig in der Trage sitzt. Außerdem musst Du auch hier Dein Baby ins Tuch setzen, noch bevor Du es richtig bindest.

Elastisches Tragetuch für Neugeborene!

Wirklich gut und beim ersten Versuch hat es bei uns mit dem elastischen Tragetuch geklappt . Es besteht aus dehnbarem Jersey-Stoff und ist darum so flexibel – und bequem! Ein Jersey-Tragetuch fühlt sich für Dich und Dein Baby an wie eine zweite Haut oder ein bequemes Kleidungsstück.

Und das Beste ist, dass Du es Vorbinden, also zuerst vollständig binden und dann zuknoten kannst, bevor Du Dein Neugeborenes hineinsetzt. Damit verhinderst Du die Situation, in der Du unsicher mit jeweils einer Hand Kind und gleichzeitig Tuch jonglierst.

Manduca Sling: Bestes Tragetuch für Neugeborene
Die Manduca Sling ist als Tragetuch für Neugeboren perfekt und sieht im Einsatz noch sehr hübsch aus.

Für längere Spaziergänge kannst Du außerdem den Stoff über den Schultern auffächern und so das Gewicht noch besser verteilen. Es gibt meines Wissens für das elastische Tragetuch nur eine empfohlene Bindeweise, damit ist es weniger fehleranfällig und schneller erlernt.

Vorteile eines elastischen Tragetuches gegenüber anderen Tragetüchern im Überblick
  • Anschmiegsam und bequem für Dich und Dein Neugeborenes
  • Binden, bevor Du Dein Baby reinsetzt
  • gute Gewichtsverteilung
  • nur eine Bindeweise
  • günstig in der Anschaffung

Der einzige Nachteil der meisten elastischen Tragetücher ist, dass Du Dein Baby darin nur tragen kannst, bis es 7-9 kg wiegt. (Auch deswegen empfehle ich Dir die Manduca Sling, denn sie kann bis zu 15kg genutzt werden.) Dafür sind die meisten Jersey-Tragetücher verhältnismäßig günstig.

Nr. 1
manduca Sling > Slate < Elastisches Babytragetuch l 100% Bio-Baumwolle kbA GOTS Zertifikat I Weicher Slub Jersey in Melange Optik l Ohne Elastan l Für Neugeborene und Babys ab Geburt bis 15 kg, grau
manduca Sling > Slate < Elastisches Babytragetuch l 100% Bio-Baumwolle kbA GOTS Zertifikat I W...*
von Manduca
  • Premium Tuch aus Slub-Jersey, der selbst einfarbigem Strickstoff eine raffinierte Melange-Optik verleiht, in vielen Trend-Farben erhälltich
  • 100% Biobaumwolle ohne Elastan, GOTS Zertifikat, hautfreundlich und atmungsaktiv, 600g leicht, 60cm extra Breite fürs Baby, eine Größe 5,10m für alle. Pflegehinweis: Nicht bleichen
  • Höchster Tragekomfort, stabil und kuschelweich zugleich, der bi-elastische Jersey-Strickstoff passt sich Dir und Deinem Baby an wie eine zweite Haut
Unverb. Preisempf.: € 59,90 Du sparst: € 17,98 (30%) Prime Preis: € 41,92 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 13. December 2018 um 15:01 . Alle hier angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zwei andere sehr beliebte und empfehlenswerte Jersey-Tragetücher sind die von Fantastique Kids und Hoppediz. Die Tragetücher von Hoppediz und Manduca bestehen zu 100% Bio-Baumwolle. Manduca Sling Tragetücher werden in der Türkei produziert. Hoppediz hat seine Produktionsstätte in Indien und achtet dort auf faire Arbeitsbedingungen.

 

Welches Tragetuch für Neugeborene? - Erfahrung und Empfehlung

Summary
Review Date
Reviewed Item
Tragetuch für Neugeborene
Author Rating
51star1star1star1star1star

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate Links (Werbelinks). Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für dich keine Nachteile.




Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.